Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fritz- Baumgarten- Schule
Grundschule der Stadt Leipzig
Riebeckstraße 50
04317 Leipzig

Tel.: 0341 2308980
Fax: 0341 23089819
fb-grundschule@t-online.de

 

Sprechzeiten Sekretariat
für Eltern
Mo-Do:
7:30-8:30/11:00-12:00
Fr: 11:00-12:00
für Kinder
Mo-Fr: 9:30-9:50/11:35-12:05

 

Schulsozialarbeiter
Jakob Schergaut
Mo-Fr: 8:00-15:30
Tel.: 0151 67400629
jakob.schergaut@villa-leipzig.de

 

Beratungslehrerin          
Frau Kirchner
kirchner@fribags.de


Hortzeiten/ Kontakt
Mo-Fr: 6:00-17:00
Tel.: 0341 23089815

E-Mail Kontaktformular
Fritz- Baumgarten- Schule

Krankmeldung bitte nur telefonisch!

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

 Fritz Baumgarten

- geb. als Friedrich Karl Baumgarten am 18. August 1883 in Reudnitz

- gest. am 3. November 1966 in Leipzig

- deutscher Kinder-/Bilderbuchillustrator, Lithograf, Zeichner und Maler

- gilt als 'Vater' der heute noch weit verbreiteten Zwergengeschichten

- jüngstes von drei Kindern des Buchbinders Martin Konrad Baumgarten und   

  dessen Ehefrau Wilhelmine Henriette, geb. Henning

- Großvater war Porträtmaler & Zeichner: Johann Friedrich August Baumgarten

- Ausbildung zum Lithografen bei Leipziger Druckerei J. G. Fritsche AG

- Studium (1903 - 1905) an der Königlichen Kunstakademie in Dresden sowie 

  an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste in München

- Einberufung zum Militärdienst in Würzburg

- 1908 Rückkehr nach Leipzig

- Gelegenheitsarbeiten und Entwürfe von Ansichts- und Postkarten

- während des Ersten Weltkrieges kämpfte er in Frankreich 

- 1928 Heirat mit Elsa Hollburg, 2 Söhne

- bei Bombenangriff 1944 Zerstörung seines Wohnhauses

- nach Zwischenstationen: Sachsenberg-Georgenthal und  Reichenbach, 1946 Rückkehr

  nach Leipzig (Connewitz)

- nahm Kontakt zu diversen Verlagen in Ost- und Westdeutschland auf

- Anfang 1960er Jahre ließ Schaffenskraft nach: weniger Publikationen

- zwischen den frühen 1920er Jahren und 1960 über 500 Werke für Kinder

- Illustrationen für Märchen-, Sagen- und Volksbücher sowie Erzählungen für die Jugend,

  Adventskalender, Bilderbücher zu Märchen der Gebrüder Grimm, Kinderbücher,

  Gesellschaftsspiele…

Fritz Baumgarten (1883-1966) gehört zu den bekanntesten deutschen Kinderbuchillustratoren. Insbesondere seine Bilderbücher haben Millionenauflagen erreicht und zählen zu den Klassikern des Genres. Noch heute verzaubern sie mit ihrer Nostalgie, den fröhlichen Illustrationen und den wunderbaren Versen große Leser und kleine Zuhörer gleichermaßen (Titania-Verlag).